Platzsparend, modern und ergonomisch: Schlafsofas mit orthopädischer Matratze

13.06.2019

Platzsparend, modern und ergonomisch: Schlafsofas mit orthopädischer Matratze



Was wäre eine moderne Wohnung ohne Polstermöbel? Ob Studio, Panorama-Apartment oder Standard-Wohnung - jedes Zuhause lebt von einer gemütlichen Atmosphäre, die zum Wohlfühlen einlädt und in der die Bewohner bei Bedarf ihrem Bedürfnis nach Ruhe und Schlaf nachgehen können. Auch wenn die Fläche begrenzt ist, wie es junge Familien gerade in Großstädten erleben, brauchen sie nicht auf moderne Polstermöbel-Modelle zu verzichten. Unsere Sofas wurden speziell für die Bedingungen in Wohnungen mit kleinem Zuschnitt entwickelt und bieten eine effektive Kombination aus Funktionalität und Stil. Wir möchten Ihnen heute mehr über diese praktische Art von Polstermöbeln berichten: Ergonomische, schöne Sofas, die einen vollwertigen Schlafplatz mit einer orthopädischen Matratze bieten, sind keine fernen Träume mehr, sondern echte Produkte, die sich auf dem Möbelmarkt bewährt haben. Sie erfreuen sich derzeit immer größerer Beliebtheit, weil sie das Platzproblem in einer kleinen Wohnung auf elegante Weise lösen. Ein solches Sofa kann nicht nur das Erscheinungsbild des Raumes aufwerten, sondern durch seinen hohen Nutzwert auch die Lebensqualität in kleinen Wohnräumen deutlich steigern. Wie das geht, erfahren Sie hier.
0.jpg

Was können Sofas mit orthopädischer Matratze Ihnen bieten?


Uns geht es heute hierbei nicht um stationäre Standard-Sofas, sondern um moderne Modelle mit großem Funktionsumfang, die mehr als nur ein Sitzplatz sind. Sie können:

o eine eigene Raumzone schaffen
o als Ort der Erholung und der gemeinsamen Entspannung dienen
o die Rolle eines Bettes mit orthopädischer Basis übernehmen;
o durch ihre Wandelbarkeit viel Platz sparen
Dank ihrer Vielseitigkeit und dadurch, dass sie in verschiedensten Maßen und Formen erhältlich sind, können Sie solche Polstermöbel in jedem Raum installieren und von allen Funktionen profitieren.

1.jpeg

Es gibt viele Arten von Schlafsofas. Wir möchten Sie an dieser Stelle mit den gängigsten Grundmodellen vertraut machen.

  1. Das gerade Sofa mit Klappbett-Funktion
    Angenehm kompakt als Sofa hat es im ausgeklappten Zustand die Maße eines kleinen Doppelbetts (160x200 cm). Das Sofa eignet sich für kleine Räume und macht sowohl im Wohnzimmer als auch im Schlafzimmer eine gute Figur. Darüber hinaus ist es auch im Jugendzimmer für größere Kinder eine gute Wahl. Dank ihrer orthopädische Matratze mit Federkern (in verschiedenen Variationen erhältlich) ist sie als Bett sehr gut geeignet.

  2. Das Ecksofa mit integriertem Bett
    Etwas geräumiger als das gerade Modell ist Ecksofa mit integriertem Bett, was Ihnen viele Vorteile bietet: Es hat eine große Liegefläche, stellt Ihnen zusätzlich unter der Polsterung ein Aufbewahrungssystem mit jeder Menge Stauraum bereit und bietet ebenfalls als Sitzgelegenheit viel Platz für Ihre Gäste, die sich gegenübersitzend in Wohlfühlatmosphäre unterhalten können. Einige der Modelle enthalten Extras wie eine Mini-Bar, Regale oder zusätzliche Tischplatten. Dieses Klappsofa-Modell ist durch seine Multifunktionalität die ideale Anschaffung für eine Einraumwohnung, in der sich Schlaf- und Wohnzimmer im selben Raum befinden. Tagsüber als großes, bequemes Sofa nutzbar, das nicht viel Platz im Raum beansprucht, lässt es sich nachts in ein großes Bett verwandeln, das orthopädischen Standards entspricht.

    2.jpg

  3. Modulares System mit Rollen
    Das aus einzelnen Modulen bestehende Sofa passt sich erfolgreich der Realität kleiner Wohnungen an. Sie können damit die Länge, Form und Konfiguration der Polstermöbel je nach Bedarf ändern. Getrennte Elemente dienen als Stühle und gepolsterte Sitzhocker, die in jeder beliebigen Ecke des Raums installiert werden können. In Kombination ergeben die Module ein breites und bequemes Sofa für die ganze Familie oder bei Bedarf ein Gästebett. Es ist nicht zu empfehlen, das modulare System zum täglichen Schlafen zu verwenden (aufgrund der großen Anzahl von Einzelteilen und Übergängen, die auf Dauer nicht besonders ergonomisch sind). Aber es eignet sich sehr gut als gelegentliche Schlafgelegenheit, zum Beispiel für Gäste. Zusätzlich haben die Module innen geräumige Kästen, die eine Kommode ersetzen können und somit mehr Stauraum im Raum schaffen.

Wann sind Polstermöbel mit orthopädischen Eigenschaften die richtige Wahl?

Um für sich ein richtig bequemes Sofa mit orthopädischer Matratze zu finden, ist es wichtig, neben den allgemeinen Möbel-Eigenschaften auch die individuellen Vorlieben zu berücksichtigen. Was für einen Nachbarn oder einen Verwandten gut ist, passt vielleicht überhaupt nicht zu Ihnen. Daher sollte die Auswahl der Polstermöbel nach Möglichkeit in einem ganzheitlichen Ansatz erfolgen, um die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

3.jpg

Schlafsofas sind seit langem keine Seltenheit mehr: Um in unserem umfangreichen Sortiment mit Dutzenden von Modellen Ihren persönlichen Favoriten zu finden, der zu Ihnen passt und Ihre Ansprüche optimal erfüllt, bieten wir Ihnen fachliche Beratung durch erfahrene Spezialisten. Dabei spielen folgende Kriterien eine nicht unerhebliche Rolle:

Bettgröße


Einzelpersonen oder ganze Familien können ein Klappsofa für den täglichen Schlaf nutzen. Es kann ein komplettes Bett ersetzen, sofern die richtige Größe gewählt wird. Bei Modellen mit orthopädischer Matratze hat die Schlaffläche normalerweise die Maße eines großen Einzelbetts oder kleinen Doppelbetts (140 x 200 cm, 160 x 200 cm). Es gibt aber auch Abweichungen von den Standard-Größen, die durch eine ungewöhnliche Form oder ein komplexes Produktdesign zustande kommen. Der kompakteste Schlafplatz, den ein Sofa bieten kann, misst 120 x 180 cm - das ist die sogenannte Kinderversion mit kleinen Maßen und schlichtem Design (Beispiel auf dem Foto unten). Es kann ab dem 12. Lebensjahr bedenkenlos genutzt werden (wenn die grundlegenden Prozesse der Wirbelsäulenbildung abgeschlossen sind). Der breiteste Liegeplatz ist bei den Ecksofa-Modellen gegeben. Es kann zwei oder mehr Meter in der Breite und Länge erreichen und bietet seinem Nutzer ein quadratisches Kingsize-Bett (wie auf dem Foto unten).

Die orthopädische Basis


Da die Sofas nicht um eine separate Matratze zum Schlafen ergänzt werden, wird die orthopädische Liegefläche durch die Polsterung und die Basis darunter gebildet. Die Basis bietet bei vielen Modellen ein Lattenrost (flexibel oder fest), die Polsterfüllung variiert jedoch. In einigen Modellen werden Federkerne verwendet, bei der Sie ebenfalls die Wahl zwischen verschiedenen Varianten haben. Andere Schlafsofas haben eine federkernlose, orthopädische Basis aus gegossenem oder geschichtetem Schaumstoff. Was ist die richtige Wahl? Das Material spielt hier eine Schlüsselrolle, es hängt von der Festigkeit, der Elastizität der Oberfläche und der gewünschten Lebensdauer ab. Das teuerste und haltbarste ist Naturlatex. Am häufigsten gewählt wird der praktische Polyurethan-Schaum. Die günstigste Option besteht aus Moosgummi und Polyesterpolsterung. Es ist mittelweich, angenehm und antiallergisch, aber es hält nicht lange (ca. 5 Jahre).
4.jpg

Die Verwandlungsmechanismen des Sofas


Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines Schlafsofas ist seine Wandlungsfähigkeit. Die Anzahl der Fugen, die Ebenheit der Oberfläche und die Qualität der Auflage hängen stark vom Design ab. Die bequemsten und praktischsten Mechanismen sind:
o Delphin (ausziehbares Sofa, in zwei Handgriffen zum Bett umgebaut, hat 2 flache Fugen, unter der Bettwäsche fast nicht wahrnehmbar);
o Akkordeon (zuverlässiger, einfach zu bedienender Mechanismus, entfaltet sich, indem der Sitz bis zum Anschlag nach vorne gedrückt wird. Im Fußbereich befindet sich ein Quergelenk);
o Eurobook (langlebiger, einfacher Mechanismus, der in zwei Stufen umgewandelt wird: Der Sitz bewegt sich nach vorne und der Rücken wird an seiner Stelle abgesenkt. Das Bett hat ein Längsgelenk).

Zusammenfassend können wir mit Zuversicht sagen, dass die beschriebenen Kriterien Ihnen helfen können, das optimale Schlafsofa für Ihren persönlichen Bedarf auszuwählen, das Ihnen beste Erholungsqualität bei schöner Wohnraumgestaltung bietet. Die Berater von EKMA MÖBEL stehen Ihnen für Fragen zum Sortiment und zur Ausstattung der Polstermöbel gerne zur Verfügung.


Zurück zur Liste