Angesagte Sofas 2019

06.08.2019

Angesagte Sofas 2019.


Wer auf der Suche nach trendigen Polstermöbeln ist, kann sich die aktuellen Kollektionen anschauen. Wie auch im Bereich der Mode gibt es Möbel, welche als Klassiker betrachtet werden können und jene, welche aktuell enorm angesagt sind. Wer darauf setzt, auch noch nach einigen Jahren ein klassisch-schickes Möbelstück in seinem Haus vorzufinden, kann sich am besten für klassische Polstermöbel entscheiden. Dies sind zwar nicht über alle Maßen trendy, dafür aber garantiert zeitlos schick. Vor dem Kauf gilt es also einige Aspekte zu bedenken, so bleibt die Freude an den Polstermöbeln lange erhalten. Zudem können Sie diverse Hersteller von Polstermöbeln miteinander vergleichen und feststellen, wo Sie besonders gut beraten werden. Denn nicht nur Optik und Design zählen, wenn es um die Anschaffung neuer Möbel geht, sondern auch um Funktionalität. Besser ein wenig Zeit in die Suche investieren und anschließend lange Freude am neuen Möbelstück haben.

1.png

Trendige Polstermöbel 2019

Viele Möbelfreunde fragen sich, welche Trends es derzeit zu bewundern und zu bestellen gibt. Dies gilt nicht nur für die Polstermöbel an sich, sondern auch für die Dekorationsmöglichkeiten. Weniger ist mehr, lautet hier die Devise, denn so fallen einzelne Dekorationsstücke besonders auf und verströmen ihren ganz eigenen Charme. Der Begriff Minimalismus ist hier treffend, auch wenn er etwas in die Irre führen kann, da nämlich die ausgesuchten Dekorationen hier ganz groß rauskommen. Wenn Sie auf angesagte Möbel setzen, können Sie sich zudem für schlichte und elegante Formen entscheiden. Puristisch und dennoch enorm aussagekräftig zugleich kommen diese trendigen Möbel daher. Damit insgesamt ein harmonisches Wohn-Bild geschaffen wird, können Sie auch auf ausgesuchte Farben setzen. Eine neutrale Farbe wird dabei als Basic eingesetzt. So kommt ein Sofa mit geradlinigen Formen besonders elegant zur Geltung. Es ist so, als geben Sie einem hübschen Bild einen passenden Rahmen. Zarte Farben sind dabei ebenfalls angesagt, egal ob es zum Beispiel um Pfirsich, Rose oder helle Minze geht. Entdecken Sie die Farbenpracht der zarten Töne und statten damit Ihre Wohnung aus.

2.png

Schlichte Sofas mit eleganten Accessoires

Wenn Sie auf der Suche nach einem Sofa sind, welches für lange Zeit klassisch-modern bleibt. Können Sie sich sehr gut für ein schlichtes Modell entscheiden. Damit liegen Sie immer auf der richtigen Seite. Dabei ist es zudem sehr einfach, bei Bedarf, eine optische Veränderung herbeizuführen. Zu diesem Zweck legen Sie einfach eine hübsche und elegante Decke Ihrer Wahl über das Sofa und der jeweilige Raum erhält einen ganz neuen Charakter. Schnell werden Sie spüren und sehen, wie viel Kraft und Einfluss die verschiedenen Farben haben. Wenn Sie also flexibel bleiben möchten, ist es ratsam, Wandfarben, Gardinen und Teppiche stets in einem neutralen Farbton zu wählen. Neutrale Farben wie etwa Eierschale, beige, Braun, Grau und die jeweils entsprechenden Abstufungen. Ein Sofa in einem zarten Farbton stellt dann ein echtes Highlight dar. Dazu können Sie tolle Accessoires wie zum Beispiel helle Kissen drapieren.

3.png

Verschiedene Stilarten für Sofas

Bezüglich der Sofaauswahl stehen Ihnen diverse Stilarten zur Verfügung. Vielleicht möchten Sie auch auf den Faktor „umweltfreundlich“ achten. Dann können Sie sich gerne für eine Polsterung aus einem Ökostoff entscheiden. Dies trifft sich gut, wenn Sie ohnehin ein Faible für zarte Farben haben. Dabei können Sie unter zahlreichen Stilarten wählen wie zum Beispiel Landhaus, Retro, Design und dergleichen. Jedes Jahr treffen neue Trends ein und Möbeldesigner stellen ihre neusten Kreationen vor. Anstatt nun jedes Jahr ein neues angesagtes Designersofa zu erwerben, können Sie sich besser für eine günstigere Variante entscheiden und einen hübschen Klassiker wählen. Das Schöne daran ist, dass klassisches Design und moderne Optik sich keineswegs ausschließen müssen, sondern fabelhaft ergänzen können. Das ist zum einen günstiger für Sie und Sie haben länger etwas von Ihrem neuen Sofa.

4.png

Trendige Polstermöbel 2018

Wenn Sie wirklich trendige Möbel oder speziell Sofas ergattern möchten, wählen Sie eine Kollektion aus dem Vorjahr. Die Möbel sind oft günstiger als jene, die brandaktuell vorgestellt werden und dabei genauso modern. Glatte und einfache Formen und Designs waren bereits im Vorjahr schon angesagt. Große Sitzflächen trumpften auf ebenso wie raffiniert gefertigte Möbelbeine. Jede Saison bringt ihre ganz eigenen Eigenarten hervor. Designer gaben zur Auskunft, wie angesagt nun Polster aus Mikrofaser, Jaquard oder auch Flock sind. Auch wenn ein Jahr seitdem vergangen ist, sind diese Materialien nicht aus der Mode geraten. Interessante Farben wie Rosa, Scharlach oder Kokos waren enorm trendy. Ebenso die Farbtöne Beige und helle Zitrone. Besonders beliebt waren sogenannte Faltmodelle aus hochwertigem Sperrholz und Natur-Holzarten. Interessant ist hier zu beobachten, dass diese Farben immer noch sehr modern sind. Kombinieren Sie Design mit Funktionalität und bewusster Umweltfreundlichkeit. Damit liegen Sie immer auf der richtigen Seite.

5.png

Trendige Polsterarten und Variationen

Während die Polster früher eher rund waren, weisen sie heute vorzugsweise vor allem glatte und geradlinige Formen auf. Vielleicht fragen Sie sich, worauf Sie noch achten können, wenn Sie sich ein neues Sofa kaufen. Achten Sie vor allem auf eine weiche und dennoch belastbare Beschichtung. Auch der Aspekt der Pflege ist zu berücksichtigen, denn diese sollte nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen. Flock zum Beispiel stellt eine praktisches und relativ neues Material dar, welches robust ist und dennoch eine schöne Optik bietet. Das Material eignet sich auch, wenn Sie Haustiere haben. Velours ist ein dichtes und gleichwohl elastisches Gewebe und zudem auch staubfrei. Chenille besticht durch eine weiche und angenehme Beschichtung und ist dabei sowohl umweltfreundlich als auch langlebig. Jaquard ist glatt und behält lange seine Farbintensität. Mikrofaser ist besonders beliebt, denn der Stoff verblasst nicht und nutzt sich nicht ab. Wer auf besondere Langlebigkeit setzt, kann sich auch für Leder entscheiden. Doch nicht nur die Materialien unterscheiden sich, sondern auch die Anordnung der einzelnen Elemente. Beliebt sind hier zum Beispiel Ringmodelle und modulare Systeme. Auch sogenannte Inselsysteme sind angesagt und bieten Komfort und Design. Sie können sich auch für ausziehbare Modell entscheiden und bei Bedarf für verstellbare Kopfstützen und Seitenlehnen. Kräftigere Farbtöne wie Moos, Schoko, Lila und dergleichen werten dieses Jahr die Farbvielfalt auf, ebenso wie monochrome Varianten und geometrische Muster.

6.png

7.png


Zurück zur Liste